Kautschukindustrie: Kostenboom strapaziert die Erträge

22.03.2023

… gib Gummi: Bei Reifen ging die Produktionsmenge um 8,3 Prozent zurück (Foto: Pexels / MikeB)… gib Gummi: Bei Reifen ging die Produktionsmenge um 8,3 Prozent zurück (Foto: Pexels / MikeB)

Das alles beherrschende Thema des vergangenen Jahres war auch für die deutschen Gummi- und Kautschukindustrie die Entwicklung der Kosten. „Diese deutlichen Steigerungen konnten (…) nur bedingt durch Umsatzausweitungen kompensiert werden. Deshalb wirkte sich dies auch negativ auf die Erträge der Unternehmen aus“, erläutert Michael Berthel, Chefvolkswirt des Wirtschaftsverbandes der deutschen Kautschukindustrie (wdk, Frankfurt).

Die Kostensteigerungen bei Rohstoffen lagen demnach im Jahr 2022 durchweg im hohen zweistelligen Prozentbereich. Im Jahresdurchschnitt waren im Vergleich zum Vorjahr um knapp 70 Prozent höhere Preise für Silikonkautschuk und fast 65 Prozent bei Ruß zu verzeichnen. „Moderat“ fielen da fast schon die 15 bis 50 Prozent Aufschlag bei den wichtigsten Synthesekautschuken und bei Chemikalien aus, heißt es.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

grupa

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg