KraussMaffei: Neuer Frankreich-Geschäftsführer ernannt

19.10.2021

Christophe Longuet (Geschäftsführer Frankreich, li.) und Tobias Daniel (Chairman Board of Directors, KraussMaffei Frankreich; Foto: KM)Christophe Longuet (Geschäftsführer Frankreich, li.) und Tobias Daniel (Chairman Board of Directors, KraussMaffei Frankreich; Foto: KM)

Neuer Geschäftsführer der französischen Niederlassung des Maschinenbauers KraussMaffei (München) wird mit Wirkung zum 1. Januar 2022 Christophe Longuet sein. Sein Vorgänger Jacques Socquet wird sich ab sofort auf das Geschäft der Tochtergesellschaft Netstal (Näfels / Schweiz) in Frankreich konzentrieren und ab 1. Januar 2022 die Leitung der neu gegründeten Netstal-Vertriebsgesellschaft in Frankreich übernehmen. Seit Oktober 2021 operiert die Schweizer Division wieder eigenständig innerhalb der KraussMaffei-Gruppe.

Longuet bringt mehr als 15 Jahre internationale Vertriebs- und Marketingerfahrung mit, die er unter anderem in der Automobilindustrie und im Bereich erneuerbare Energien gesammelt hat.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg