KraussMaffei: Sinochem installiert ersten Chinesen als CEO

07.12.2022

Als erster Chinese an der Spitze des Maschinenbauers: Li Yong (Foto: KraussMaffei)Als erster Chinese an der Spitze des Maschinenbauers: Li Yong (Foto: KraussMaffei)

Unternehmenschef Dr. Michael Ruf verlängert seinen Ende März 2023 auslaufenden CEO-Vertrag beim Maschinenbaukonzern KraussMaffei (KM, München) nicht. Nachfolger wird bereits zum 1. Januar 2023 der Sinochem-Mann Li Yong, dem der Aufsichtsrat wegen seiner zahlreichen Auslandsbeschäftigungen „intensive Erfahrungen in der interkulturellen Zusammenarbeit“ bescheinigt. Mit seiner „profunden Kenntnis insbesondere der asiatischen Wachstumsmärkte“ sei er der Richtige, um den begonnenen Wandel fortzusetzen.

Es ist die zweite maßgebliche Position, die Sinochem mit einem eigenen Manager besetzt: Seit Jahresmitte 2022 steht der Neumaschinen-Teilbereich „Business“ unter Leitung von Xiaojun Cui, derzeit CEO bei KM China. Das und die Aussage zu den asiatischen Wachstumsmärkten könnten eine Andeutung der Richtung sein, in die KraussMaffei künftig steuern wird.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2023_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2023 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg