KraussMaffei: Übernahme durch ChemChina vollzogen

10.05.2016

Nachdem alle regulatorischen Zustimmungen erfolgt sind, hat die China National Chemical Corporation (ChemChina, Beijing / China) am 29. April 2016 die Übernahme der Maschinenbau-Gruppe KraussMaffei (KM, München) abgeschlossen. Der fast 1 Mrd EUR schwere Deal war im Januar angekündigt worden.

Vorgesehen ist, dass KM die tonangebende Maschinenbau-Einheit im Konzern wird. Unter anderem sollen bestehende ChemChina-Aktivitäten bei Gummimaschinen in KraussMaffei integriert, insbesondere solche für die Reifenfertigung. „KraussMaffei wird das Konzept ´Industrie 4.0´ und deutsche Maschinenbau-Qualitäten in unsere Aktivitäten bringen", erklärte ChemChina-Chef Jianxin Ren. KraussMaffei plant deshalb einen Ausbau der Beschäftigtenzahl – vornehmlich in den deutschen Werken und Niederlassungen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg