Leifheit: Von der Krise unbeeindruckt

25.02.2021

Er wird in der TV-Werbung weiter zu sehen sein; Der Akku-Saugwischer „Regulus Aqua PowerVac“ (Foto: Leifheit)Er wird in der TV-Werbung weiter zu sehen sein; Der Akku-Saugwischer „Regulus Aqua PowerVac“ (Foto: Leifheit)

In der Corona-Krise haben viele Verbraucher es sich in den eigenen vier Wänden bestmöglich zurechtgemacht. Davon profitierte auch der Hersteller von Haushaltsprodukten Leifheit (Nassau). Vorläufigen Zahlen zufolge kletterte der Umsatz im Geschäftsjahr 2020 um 16 Prozent auf 271,6 Mio EUR. Das Ebit werde voraussichtlich am oberen Ende der nach oben angepassten Prognose von 17 bis 19 Mio EUR liegen, teilt das Unternehmen mit. Damit wäre das Ebit fast doppelt so hoch wie im Vorjahr (2019: 9,9 Mio EUR).

„Das Geschäftsjahr 2020 ist für uns insgesamt sehr erfreulich verlaufen“, resümierte auch der Vorstandsvorsitzende Henner Rinsche. „Wir haben massiv in Verbraucherwerbung investiert und gleichzeitig daran gearbeitet, das Produktsortiment schlanker und profitabler aufzustellen. Unsere Produkte der Marken 'Leifheit' und 'Soehnle', die wir intensiv in TV und Print beworben haben, wurden auch im vierten Quartal verstärkt nachgefragt.“

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg