Leoni: Mit mehr Umsatz und Gewinn ins neue Jahr gestartet

25.05.2021

CEO Aldo Kamper (Foto: Leoni)CEO Aldo Kamper (Foto: Leoni)

Der Kabel- und Bordnetz-Spezialist Leoni (Nürnberg) ist mit dem ersten Quartal 2021 zufrieden: Sowohl der Umsatz als auch der Gewinn seien im Vergleich zum Vorjahr gestiegen, sagte der CEO des Konzerns Aldo Kamper bei der Vorlage der Zahlen. Der Konzernumsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um knapp 20 Prozent auf 1,35 Mrd EUR, das Ebit beträgt 51 Mio EUR. Im ersten Quartal 2020 hatten die Nürnberger hier einen Fehlbetrag von 57 Mio EUR ausweisen müssen.

Der Umsatz im Konzernsegment „Wiring Systems Division“ stieg im Vergleich zum Vergleichszeitraum 2020 um 20,6 Prozent auf 845 Mio EUR. Das Unternehmen profitiere von einer deutlich gestiegenen Nachfrage in Asien, Europa und in Amerika, teilte Leoni mit. Das Segment-Ebit verblieb derweil mit einem Fehlbetrag von 18 Mio EUR im Minus – jedoch mit Tendenz zur Besserung: Im Vorjahr hatte der Quartalsverlust noch bei 38 Mio EUR gelegen. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg