Logistik: Lässt sich die Apokalypse am Frachtmarkt noch aufhalten?

06.07.2021

Idylle trotz Corona-Stau: der Hafen von Yantian (Foto: Yantian Port Authority)Idylle trotz Corona-Stau: der Hafen von Yantian (Foto: Yantian Port Authority)

Von Planung und Steuerung kann derzeit im weltweiten Warenhandel keine Rede sein. Vielmehr beherrschen Chaos, verzweifeltes Löcherstopfen und Willkür den Alltag. Nur mit ungeheurem Engagement auf allen Seiten kann das momentane Logistik-Desaster vielleicht noch gestoppt werden, bevor es zur globalen Apokalypse am Frachtmarkt mutiert. Dazu gehören Troubleshooting-Ideen wie etwa, Teile des Hamburger Hafens und Rotterdam nicht anzulaufen und auf Wilhelmshaven und Bremerhaven auszuweichen. Auch den viertgrößten Containerhafen der Welt im chinesischen Corona-Hotspot Yantian nicht anzufahren, damit sich dort nicht ein noch größerer Frachterstau bildet, gehört zu den Notmaßnahmen. Ob diese Steuerungseingriffe sich als wirklich wirksam erweisen werden, ist freilich noch unklar.

Zurzeit lässt sich nur konstatieren, dass Verspätungen, Umleitungen und Ausfälle weiter zunehmen. Dabei startet die absolute Hochsaison der Containerschifffahrt erst Ende August. Mehrere Carrier haben für den Spätsommer bereits zusätzliche Aufschläge für Container angekündigt. Wer eine Begründung erbittet, bekommt einen betriebswirtschaftlichen Vortrag über den Markt und die Einflüsse von Angebot und Nachfrage zu hören. Mit anderen Worten: „Weil wir es können!“ 

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr

    Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

    KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

    Thema "Force Majeure"

    Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
    Force Majeure in der Kunststoffindustrie

    Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

    Jetzt lesen

    Newsletter

    KunststoffWeb Newsletter
    Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Jetzt kostenlos testen

    Material-Datenbanken

    Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
    Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

    Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

    Technische Datenblätter Kunststoff
    Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
    Aktuelle Materialangebote anzeigen
    Kostenlos und unverbindlich registrieren
    © 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg