Logistik: Seefrachtraten befinden sich weiter im Steigflug

14.05.2021

Massenhaft Fragen: Wie kommen die Container von A nach B? (Foto: Hapag Lloyd)Massenhaft Fragen: Wie kommen die Container von A nach B? (Foto: Hapag Lloyd)

Same procedure as last week: Auch in der KW 18 sind die Seefrachtraten auf den besonders frequentierten „Logistik-Rennstrecken“ zwischen China und Nordeuropa sowie Nordeuropa und der Ostküste der USA weiter gestiegen. Zwar verlangsamte sich der Preisauftrieb für den Transport aus Asien: Ein 40-Fuß-Container kostet nach KI-Recherchen  nun durchschnittlich 8.325 USD (6.940 EUR) – 1 Prozent mehr als in der Vorwoche.

Deutlich weniger moderat sind die Raten für die zweite wichtige Weltroute gestiegen: Wer einen Container von einem der nordeuropäischen Häfen an die amerikanische Ostküste schicken möchte, zahlt mittlerweile 3.575 USD (2.980 EUR), was einem Plus von stolzen 6 Prozent zur KW 17 entspricht. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg