LyondellBasell: Gewinneinbruch im ersten Quartal

05.05.2023

Vor der Komplettübernahme durch LynodellBasell: Das Recyclingunternehmen aus dem niederländischen Geleen (Foto: QCP)Vor der Komplettübernahme durch LynodellBasell: Das Recyclingunternehmen aus dem niederländischen Geleen (Foto: QCP)

Dem Abwärtssog der Petrochemiebranche konnte sich auch LyondellBasell (LYB, Houston, Texas / USA) nicht entziehen: Für das erste Quartal 2023 meldete der Polyolefinhersteller gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreswert einen Gewinneinbruch von 64 Prozent auf 474 Mio USD (432 Mio EUR). Neben geringeren Margen aufgrund der schwachen Nachfrage drückten Abschreibungen (252 Mio USD) sowie Sonderbelastungen für die Aufgabe des Raffineriegeschäfts in Houston (96 Mio USD) das Konzernergebnis nach unten. Das Ebitda sank um 44 Prozent auf 1,31 Mrd USD und der Umsatz um 22 Prozent auf 10,25 Mrd USD.

Damit ist LyondellBasell von den langfristigen Ergebniszielen noch meilenweit entfernt. Das Unternehmen will den Nettogewinn bis 2027 auf 6,3 Mrd USD (5,7 Mrd EUR) und das Ebitda auf 10 Mrd USD steigern – im vergangenen Jahr beliefen sich diese Werte auf 3,9 Mrd USD beziehungsweise 6,5 Mrd USD. Erreichen will der US-Konzern seine Ziele dadurch, dass sich irgendwann einmal die Märkte und damit die Margen normalisieren werden, aber auch durch diverse Spar-, Ausbau- und Wachstumsinitiativen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg