Messen: ifo-Konjunkturumfrage sagt weniger Aussteller voraus

17.09.2020

Schwierige Zeiten für Messeveranstalter (Foto: Schall)Schwierige Zeiten für Messeveranstalter (Foto: Schall)

Messegesellschaften müssen sich auch nach Corona auf ein schwierigeres Geschäft einstellen. 39 Prozent der deutschen Industriefirmen, die bislang auf Fachmessen ausgestellt haben, wollen ihre Teilnahme verringern. Das geht aus einer aktuellen Konjunkturumfrage des ifo Instituts (München) hervor. Nur 2 Prozent wollen künftig an mehr Messen teilnehmen, 59 Prozent wollen ihr Engagement nicht verändern. In welchem Umfang das Engagement reduziert werden soll, wurde nicht abgefragt.

Aber: „Messen bleiben weiter wichtig für die Unternehmen, doch sie werden sich verändern müssen“, sagt ifo-Messeexperte Horst Penzkofer. Zumindest bei Ausstellern und Veranstaltern sind digitale Formate durch die Corona-Krise offenbar beliebter geworden und stellen mittlerweile eine Alternative zu den traditionellen Messen dar. 65 Prozent der Aussteller wollen dieses Format in Zukunft stärker nutzen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg