Messen: „K 2022“: Wissenschaftlicher Rat hat die Arbeit aufgenommen

07.12.2021

… ,,welcome back!… ,,welcome back!": Die Branche trifft sich im Oktober 2022 wieder in Düsseldorf (Foto: Messe Düsseldorf)

Knapp ein Jahr vor der Neuauflage der Kunststoffmesse „K“ hat der sogenannte Wissenschaftliche Rat seine Arbeit aufgenommen. Das Gremium, das sich aus acht Professoren zusammensetzt, wird den Veranstalter Messe Düsseldorf (Düsseldorf) bei der Umsetzung der Leitthemen – Klimaschutz, Circular Economy und Digitalisierung – in den begleitenden Veranstaltungen beraten, etwa bei der Sonderschau „Plastics shape the future“, beim „Circular Economy Forum“ sowie beim „Science Campus“.

Schwerpunktthemen der „K 2022“ vom 19. bis 26. Oktober 2022 sollen das Recycling von Composites, die Standardisierung von Rezyklaten, Mikropartikel in der Umwelt, biologisch abbaubare Kunststoffe, CO2 als Polymerbaustein, digitale Marker, „Digitalisierung als Enabler für Kreislaufwirtschaft", Leichtbau sowie E-Mobilität sein. Mit rund 3.000 Ausstellern ist die Messe bereits ausgebucht.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg