Milliken: Additivhersteller übernimmt niedersächsische Zebra-Chem

08.03.2021

Produktionsstätte in Bad Bentheim (Foto: Zebra-Chem)Produktionsstätte in Bad Bentheim (Foto: Zebra-Chem)

Der Hersteller von Kunststoffadditiven und Farbstoffen Milliken (Spartanburg, South Carolina / USA) hat die Akquisition des Herstellers von Peroxid- und Treibmittelmasterbatches, Zebra-Chem (Bad Bentheim), bekanntgegeben. Finanzielle Details der Transaktion wurden nicht genannt.

Während immer mehr Markeninhaber rund um den Erdball den verstärkten Einsatz recycelter Materialien anstreben, stehen Kunststoffhersteller vor der Herausforderung, die effektive Nutzung recycelter Kunststoffe umzusetzen. Peroxidmasterbatches, wie sie Zebra-Chem produziert, ermöglichen es laut Milliken, den Rezyklatanteil in neuen Kunststoffen auf bis zu 100 Prozent zu steigern. Der Spezialcompoundierer Zebra-Chem produziert Additiv- und Treibmittelmasterbatches für PVC, Polyolefine sowie technische Thermoplaste. Der niedersächsische Anbieter ist laut eigener Aussage dabei in der Lage, extrem feine Mikrogranulate zu fertigen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg