Mondi: Stretchfolien-Ersatz aus 100 Prozent Papier

15.07.2021

(Foto: Mondi)(Foto: Mondi)

In Kooperation mit dem italienischen Palettieranlagenhersteller ACMI hat der Verpackungs- und Papierhersteller Mondi (Johannesburg / Südafrika) ein neues Paletten-Stretchmaterial vollständig aus Papier entwickelt. Vermarktet wird die, wie es heißt, patentierte, elastische und durchstichfeste Papiersorte als „Advantage StretchWrap“ – ein Wettbewerbsprodukt für die in solchen Anwendungen üblicherweise eingesetzten Polyethylen-Stretchfolien.

Mondi stellt nach eigenen Angaben bereits seit mehr als 20 Jahren elastisches Starkpapier für das Verpacken von Federkernmatratzen her. Weiterentwicklungen bei den Parametern Festigkeit, Dehnbarkeit und geringere Grammaturen hätten es nun ermöglicht, über neue Anwendungsbereiche nachzudenken.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg