Mondi: Verpackungsersteller legt glänzende Zahlen vor

09.03.2023

Der größte Geschäftsbereich, „flexible Packaging“ (Foto: Mondi)Der größte Geschäftsbereich, „flexible Packaging“ (Foto: Mondi)

Der Verpackungs- und Papierhersteller Mondi (Johannesburg / Südafrika) hat glänzende Zahlen für das Geschäftsjahr 2022 vorgelegt. Während der Umsatz um 28 Prozent auf 8,9 Mrd EUR kletterte, schraubte sich das bereinigte Ebitda im Vergleich zum Vorjahr um 60 Prozent in die Höhe und landete bei 1,85 Mrd EUR. Unterm Strich verdoppelte sich der Gewinn vor Steuern auf 1,56 Mrd EUR.

„Unsere Geschäftsbereiche erzielten höhere durchschnittliche Verkaufspreise, die die wesentlich höheren Inputkosten mehr als ausgleichen konnten“, sagte CEO Andrew King bei der Präsentation der Zahlen. So konnte der Konzern etwa einen Teil der im vergangenen Jahr stark angestiegenen Energiekosten abmildern, da die meisten Zellstoff- und Papierfabriken den Großteil ihres Energiebedarfs intern erzeugen.

Zudem wirkte sich der im Februar 2022 veräußerte Geschäftsbereich „Personal Care Components“ positiv auf das Ergebnis aus. Der Konzern, der weltweit mehr als 21.000 Mitarbeiter beschäftigt, hatte im vergangenen Jahr angekündigt, sich künftig auf das Kerngeschäft Verpackung und Papier zu konzentrieren.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg