Nanogate: Übernahme des Kerngeschäfts durch Techniplas

12.05.2021

Das Kerngeschäft des Oberflächenspezialisten steht vor der Übernahme durch den US-Konzern Techniplas (Foto: Nanogate)Das Kerngeschäft des Oberflächenspezialisten steht vor der Übernahme durch den US-Konzern Techniplas (Foto: Nanogate)

Nach den ersten Devestitionen von Teilen der Nanogate-Gruppe (Quierschied-Göttelborn; , hat sich nun auch ein Käufer für wesentliche Teile des Kerngeschäfts gefunden. Wie der insolvente Oberflächenspezialist mitteilt, erwirbt der Automobilzulieferer Techniplas (Nashotah, Wisconsin / USA) die maßgeblichen Vermögenswerte der Nanogate SE und der insolventen Tochtereinheiten Nanogate Management Services, Nanogate NRW, Nanogate PD Systems und Nanogate Neunkirchen im Rahmen eines Asset Deals. Zudem übernimmt das US-Unternehmen die zum Kerngeschäft zählenden Nanogate-Beteiligungen an nichtinsolventen Tochtergesellschaften.

Im Zuge der Transaktion, die noch unter dem Vorbehalt des Eintritts verschiedener Bedingungen steht, sollen sämtliche Standorte inklusive der 1.600 Arbeitsplätze erhalten bleiben. Für die verbleibenden Tochtergesellschaften Nanogate Textile & Care Systems GmbH und Nanogate Electronic Systems GmbH laufen Verhandlungen über eine separate Veräußerung.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg