Newell Brands: US-Konsumwarenhersteller schnallt Gürtel enger

29.09.2022

Der gebürtige Inder Ravi Saligram leitet den US-Konsumartikelhersteller seit 2019. Zuvor war er Chef beim Nutzfahrzeughändler Ritchie Bros. (Foto: Ritchie Bros)Der gebürtige Inder Ravi Saligram leitet den US-Konsumartikelhersteller seit 2019. Zuvor war er Chef beim Nutzfahrzeughändler Ritchie Bros. (Foto: Ritchie Bros)

In der ersten Jahreshälfte 2022 schien es, als könnte sich der Kunststoffkonsumwaren-Riese Newell Brands (Hoboken, New Jersey / USA) mit der Hauptmarke „Rubbermaid“ auf ökonomisch stabiles Terrain zurückarbeiten. Doch mittlerweile muss CEO Ravi Saligram erneut schwierige Zeiten prognostizieren – und kappt die Prognose sowohl für die zweite Jahreshälfte als auch für das Gesamtjahr.

Anstelle der bereits zuvor rückläufig erwarteten Umsätze des Kernbereichs von -1 bis -5 Prozent im dritten Quartal 2022 tritt nun ein deutlicherer Einbruch um -8 bis -12 Prozent. Auch im Gesamtjahr sollen sich die Erlöse nicht mehr stabil bis leicht positiv entwickeln, sondern um -2 bis -4 Prozent nachgeben. Grund ist eine schwächere Verbrauchernachfrage im Zuge der auch in den USA steigenden Inflation. Saligram kündigte „entscheidende Aktionen“ an, um die Folgen abzumildern. „Wir werden den Gürtel noch enger schnallen müssen“, sagte er.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg