Novares: Werksstillstände drücken Umsatz des Automobilzulieferers

13.04.2021

Die jüngsten Zahlen des gebeutelten Autozulieferers geben Anlass zur Hoffnung (Abb: Novares)Die jüngsten Zahlen des gebeutelten Autozulieferers geben Anlass zur Hoffnung (Abb: Novares)

Für einen schon fast Totgeglaubten hat sich der französische Automobilzulieferer Novares (Paris / Frankreich; www.novaresteam.com) im vergangenen Jahr recht gut geschlagen. Trotz der kurzzeitigen Insolvenz zur Jahresmitte meldet das Unternehmen für die zweite Jahreshälfte eine Ebitda-Marge von gut 10 Prozent. Das ist das beste Ergebnis für diesen Zeitraum in der Geschichte von Novares überhaupt.

Im Gesamtjahr 2020 allerdings mussten die Franzosen – ebenso wie zahlreiche andere Unternehmen der Branche – spürbar Federn lassen. Die Werksstillstände in den Monaten April und Mai machten schwer zu schaffen, der Umsatz sank entsprechend um fast 20 Prozent auf 1,02 Mrd EUR. Das operative Ergebnis halbierte sich auf nur noch 52,7 Mio EUR. CEO Pierre Boulet erwartet bis 2023 eine Rückkehr des Automobilsektors auf die Produktionszahlen von 2019. Läuft alles nach Plan, ist für das übernächste Jahr ein bereinigtes Ebitda von 80 bis 90 Mio EUR vorgesehen.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr
    KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

    Thema "Force Majeure"

    Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
    Force Majeure in der Kunststoffindustrie

    Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

    Jetzt lesen

    Newsletter

    KunststoffWeb Newsletter
    Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Jetzt kostenlos testen
    © 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg