Oerlemans: Verpackungshersteller kauft Marktbegleiter Stempher

23.12.2021

Übernahme besiegelt: Oerlemans-CEO Joan Hanegraaf (li.) und Arjen van de Werve, der Geschäftsführer von Stempher (Foto: Oerlemans Packaging Group)Übernahme besiegelt: Oerlemans-CEO Joan Hanegraaf (li.) und Arjen van de Werve, der Geschäftsführer von Stempher (Foto: Oerlemans Packaging Group)

Mit dem Erwerb von Stempher (Rijssen / Niederlande) stärkt die Oerlemans Packaging Group (Genderen / Niederlande) ihre Position am Markt für flexible Verpackungen: Mit den beiden Werken von Stempher in Rijssen wächst das Produktionsnetzwerk des Unternehmens auf zehn Standorte in den Niederlanden. Zudem erweitere die Transaktion das Produktportfolio, erklärte Oerlemans-Chef Joan Hanegraaf. Neben Polyethylenfolien und -beuteln stellt Stempher auch Papiersäcke her, die bislang kein Bestandteil des Oerleman-Sortiments waren.

Stempher, geründet im Jahr 1890, beschäftigt 120 Mitarbeiter und fertigt Verpackungen für Molkereiprodukte, Lebensmittel, Tierfutter, Blumenerde, Torf, Düngemittel, Chemikalien, Baumaterialien, Sand und Kies sowie Holz- und Strohfasern. Die Kunststoffverarbeitung umfasst die Mono- und Coextrusion von PE-LD, PE-LLD und PE-HD, außerdem bietet das Unternehmen die Konfektionierung und das Bedrucken der Folien an.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg