Orbia: PVC-Compoundeur Alphagary kauft indische Shakun Polymers

27.05.2021

Wo die Reise für die frühere Mexichem hingehen wird, bleibt unklar (Foto: Orbia)Wo die Reise für die frühere Mexichem hingehen wird, bleibt unklar (Foto: Orbia)

Für einen nicht genannten Betrag erwirbt der US-amerikanische PVC-Compoundeur Alphagary (Leominster, Massachusetts / USA) einen Mehrheitsanteil am indischen Wettbewerber Shakun Polymers (Vadodara, Gujarat / Indien). Die Transaktion des zur mexikanischen Orbia gehörenden Compoundeurs soll binnen kurzem abgeschlossen werden.

Das Familienunternehmen vom indischen Subkontinent bezeichnet sich als einen Marktführer für Kabel- und Drahtcompounds in Indien, Südostasien, Nahost und Afrika. Zum Anwendungsspektrum gehören Kabel für Energieübertragung, Telekommunikation, Instrumentenbau sowie Photovoltaik. In jüngerer Zeit konzentrierte sich das Unternehmen unter Leitung von Geschäftsführer Said Rakesh Bansal auf halogenfrei flammgeschützte Materialien sowie leitende und vernetzbare PVC-Compounds.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg