PA 6.6: Wartung der Butachimie ADN-Anlage verschoben

12.03.2019

Petrochemie-Anlagen im französischen Chalampé (Foto: Butachimie)Petrochemie-Anlagen im französischen Chalampé (Foto: Butachimie)

Die große Dreijahreswartung beim Adiponitril (ADN)-Produzenten Butachimie (Chalampé / Frankreich) wird – anders als bisher bekannt – erst gegen Ende des dritten Quartals 2019 beginnen. Das bestätigte ein Sprecher des Gemeinschaftsunternehmens von Invista (Wichita, Kansas / USA) und Solvay (Brüssel / Belgien) auf Nachfrage. Die Wiederinbetriebnahme ist dann für das Jahresende vorgesehen.

Gründe für die Verschiebung nannte das Unternehmen nicht. Allerdings könnte der notwendige Aufbau ausreichender Reserven einer davon sein, man wolle „über das gesamte Jahr lieferfähig bleiben", heißt es. Mit welcher Auslastung die Anlage seit dem Ausfall vor einem Jahr derzeit betrieben wird, ist jedoch nicht klar.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg