Perlen Packaging: Blisterfolien bescheren gutes Geschäftsjahr

04.03.2019

Das neue Werk in Brasilien schiebt die Umsätze an (Foto: Perlen Packaging)Das neue Werk in Brasilien schiebt die Umsätze an (Foto: Perlen Packaging)

Der Blisterfolienproduzent Perlen Packaging (Perlen / Schweiz) hat das Gesamtjahr 2018 mit sehr guten Ergebnissen abgeschlossen. Angetrieben von der weltweit steigenden Medikamentennachfrage – insbesondere in Asien und Lateinamerika – zog der Umsatz des Verpackungsbereichs der CPH Chemie + Papier Holding AG um 17,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 153 Mio CHF (rund 135 Mio EUR) an.

Das Ebit wurde um 61 Prozent auf 15,4 Mio CHF gesteigert, die Ebit-Marge legte damit auf den neuen Höchstwert von 10,1 Prozent zu. Höhere Rohstoffkosten konnten zum großen Teil weitergegeben werden. Insgesamt wurden 8,8 Prozent mehr an Folienmenge abgesetzt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg