PET: Steigende Nachfrage nach Regranulaten

24.02.2020

Recyceltes PET könnte bis 2030 bis zu 55 Prozent des gesamten PET-Bedarfs in Europa ausmachen. Dies geht aus einem aktuellen Bericht des britischen Beratungsunternehmens Eunomia (Bristol) hervor. Im Jahr 2018 lag der Verbrauch von RE PET in der EU-28 bei rund 1,4 Mio t – und damit bei 26 Prozent der Gesamtnachfrage nach PET in Höhe von 5,3 Mio t.

Laut der Studie haben sich die Recyclingtechnologie und die Materialqualität in jüngster Zeit erheblich verbessert – insbesondere für RE PET in Lebensmittelqualität in Bottle-to-Bottle-Prozessen. Anreize wie freiwillige Zusagen der Hersteller und Ziele für den Rezyklatgehalt (25 Prozent bis 2025), die in der EU-Richtlinie für Kunststoff-Einwegartikel (SUP) festgelegt sind, werden die Verwendung von recyceltem Material weiter beschleunigen, so Eunomia.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg