Plastivaloire: Schließung des Werks in Creutzwald bei Saarbrücken

25.11.2022

Antoine Doutriaux (links) leitet das Familienunternehmen nun als CEO, Vorgänger Patrick Findeling zieht sich in den Aufsichtsrat zurück (Foto: Plastivaloire)Antoine Doutriaux (links) leitet das Familienunternehmen nun als CEO, Vorgänger Patrick Findeling zieht sich in den Aufsichtsrat zurück (Foto: Plastivaloire)

Am Beispiel des stark auf den Automobilbau fokussierten französischen Kunststoffverarbeiters Plastiques du Val de Loire (Plastivaloire, Langeais / Frankreich; www.groupe-plastivaloire.com) zeigt sich eine gewisse Entspannung in dieser Branche. Zu Beginn des Geschäftsjahr 2021/22 (30.9.) hatte das Unternehmen aufgrund des Chipmangels noch stark mit sehr volatilen Abrufen seitens der Automobilkonzerne zu kämpfen. Die letzten drei Monate (von Juli bis September) entschädigten jedoch für Einiges: Mit einem Umsatzplus von fast 30 Prozent – in den beiden Sparten Automobilbau und Industrie – trieb es die Erlöse auf ein Gesamtplus von 4 Prozent.

Weil die hohen Kosten für Kunststoffe und Energie aber nach wie vor schwer auf dem Unternehmen lasten, wird rationalisiert. Zusätzlich zur Zusammenlegung der benachbarten französischen Werke in Mamers und Belleme nördlich von Le Mans Ende 2021 will Plastivaloire auch seine Fertigung in französischen Creutzwald (bei Saarbrücken) schließen.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr

    Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

    Thema "Force Majeure"

    Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
    Force Majeure in der Kunststoffindustrie

    Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

    Jetzt lesen

    Newsletter

    KunststoffWeb Newsletter
    Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Jetzt kostenlos testen

    Material-Datenbanken

    Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
    Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

    Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

    Technische Datenblätter Kunststoff
    Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
    Aktuelle Materialangebote anzeigen
    Kostenlos und unverbindlich registrieren
    © 1996-2023 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg