Pöppelmann: Schutzelemente komplett aus Post-Consumer-Rezyklat

17.04.2019

Kegelverschluss mit seitlicher Lasche ,,GPN 608Kegelverschluss mit seitlicher Lasche ,,GPN 608" von Pöppelmann aus 100 Prozent Post-Consumer-Rezyklat (Foto: Pöppelmann)

Anfang des Jahres stellte der Spritzgießer und Thermoformer Pöppelmann (Lohne) mit dem Pflanztopf der „Blue"-Serie das erste Produkt mit dem neuen Gütezeichen „Recyclingkunststoff“ der RAL Gütegemeinschaft Rezyklate aus haushaltsnahen Wertstoffsammlungen vor.

Nun legt er mit dem Kegelverschluss „GPN 608" und Universalschutz „GPN 610" nach, die beide ebenfalls vollständig aus Post-Consumer-Rezyklat bestehen. In diesem Fall kommt Polyethylen zum Einsatz. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Verwandte Meldungen

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg