Polplastic: Spitzgießer steigert Umsatz deutlich

04.01.2022

Kontrolle ist besser: Qualitätssicherung der Spritzgießteile (Foto: Polplastic)Kontrolle ist besser: Qualitätssicherung der Spritzgießteile (Foto: Polplastic)

Das Spritzgießunternehmen Polplastic (Arino di Dolo / Italien) erwartet für das Jahr 2021 einen Umsatz von 60 Mio EUR. Das entspräche einer Steigerung von rund 20 Prozent im Vergleich zum Vor-Pandemie-Ergebnis im Jahr 2019. „In Anbetracht der ungünstigen Bedingungen während der vergangenen zwei Jahre ist das außerordentlich“, heißt es in einer aktuellen Stellungnahme.

Das Erlösplus führt das Unternehmen, das sich auf das Spritzgießen und Beschichten von Sicht-Kunststoffteilen für die Automobilindustrie spezialisiert hat, sowohl auf die Gründung internationaler Partnerschaften als auch auf die Investition in neue Technologien und Maschinen zurück. So wurde im vergangenen Jahr neben einer neuen Anlage für die In-Mould-Decoration (IMD, IML) auch eine 3K-Spritzgießmaschine installiert, die sich für das Überspritzen von Composites- und Metallteilen sowie mehrfarbigen Teilen eignet.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg