Polyethylen: Total meldet kurzzeitigen Ausfall der Linie in Carling

11.06.2019

Der Petrochemie-Standort in Carling wurde bis 2017 modernisiert und umgebaut (Foto: Total)Der Petrochemie-Standort in Carling wurde bis 2017 modernisiert und umgebaut (Foto: Total)

Vom französischen Standort meldet der Petrochemie-Konzern Total (Paris / Frankreich) den Ausfall der Polyethylen-Erzeugung. Die Linie musste wegen einer Fehlfunktion in einem Wärmetauscher-Kreislauf heruntergefahren werden, wie eine Sprecherin auf Nachfrage erklärte.

Die Beschäftigten wurden evakuiert, Verletzte gab es nicht. Es sei aber nur ein kleiner Zwischenfall, die Reparatur sei bereits abgeschlossen, betonte sie. Dennoch werde es wohl einige Tage dauern, bis die Produktion wieder aufgenommen werden könne. Eine Force-Majeure-Meldung oder Allokationen für das Material wird es nach aktuellem Kenntnisstand nicht geben.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg