Polyolefine: Brand stoppt Anlauf von Großraffinerie in Malaysia

18.04.2019

Teilweise befinden sich die Anlagen am malaysischen Großprojekt ,,RapidTeilweise befinden sich die Anlagen am malaysischen Großprojekt ,,Rapid" in Pengerang noch in Bau. Der kürzliche Brand verzögert das Anfahren nun (Foto: Fluor)

Das Raffinerie-Großprojekt „Rapid" an der Südspitze Malaysias unweit von Singapur muss einen Rückschlag verkraften. Eine Explosion in der Entschwefelungsanlage entfachte in der Nacht zum 12. April 2019 einen Großbrand in der in Anlauf befindlichen Raffinerie. Menschen kamen dabei nicht zu Schaden. Jedoch werden alle Planungen zum vollen Start der Anlagen auch im Downstream wohl um einige Monate verschoben werden müssen.

Das JV von Petronas (Kuala Lumpur / Malaysia) und Saudi Aramco (Dhahran / Saudi-Arabien) wollte sehr bald einen Cracker für Ethylen und Propylen in Betrieb nehmen, ebenso Linien für PE und PP. Die für den Weltmarkt nicht unbedeutenden Mengen werden somit später als gedacht zur Verfügung stehen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x300

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg