PreZero: Sortierzentrum für Leichtverpackungen

01.03.2021

In der neuen LVP-Sortieranlage im belgischen Evergem werden jährlich etwa 80.000 t Kunststoffabfälle sortiert (Foto: PreZero)In der neuen LVP-Sortieranlage im belgischen Evergem werden jährlich etwa 80.000 t Kunststoffabfälle sortiert (Foto: PreZero)

Im belgischen Evergem hat PreZero Recycling Belgium ein neues Sortierzentrum für Leichtverpackungen (LVP) in Betrieb genommen. Die Kapazität der vollautomatischen Anlage liegt bei 80.000 t LVP-Abfall pro Jahr, gesammelt wird das Material in Brüssel und in der Region Flandern. Insgesamt hat die zur Schwarz Gruppe gehörende Umweltsparte PreZero Recycling Deutschland (Neckarsulm) an dem belgischen Standort 46 Mio EUR investiert und rund 100 Arbeitsplätze geschaffen.

Zentrale Bestandteile der Anlage sind – neben mechanischen Sortierkomponenten wie Windsichtern, Überbandmagneten oder Ballistikseparatoren – insgesamt 26 NIR-Geräte, die die Leichtverpackungen mittels Nahinfrarot-Sensorik in insgesamt 14 Fraktionen sortieren, darunter die Kunststoffarten Polyethylen, Polypropylen, Polystyrol und PET. Roboter sorgen in der Nachsortierung des Materials dafür, dass auch Getränkekartons, PET-Schalen und PE-HD-Verpackungen separiert werden.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg