Pro-K: Vorstandsteam mit Klaus-Uwe Reiß an der Spitze wiedergewählt

01.07.2021

Der alte und der neue Verbandschef: Klaus-Uwe Reiß (Foto: pro-K)Der alte und der neue Verbandschef: Klaus-Uwe Reiß (Foto: pro-K)

Auf der Mitgliederversammlung des pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff (pro-K, Frankfurt am Main) wurde der amtierende Vorstandsvorsitzende Klaus-Uwe Reiß in seinem Amt bestätigt. Gemeinsam mit ihm wurde zudem das gesamte Vorstandsteam von pro-K wiedergewählt. Reiß steht seit Februar 2017 dem Verband vor. Für den 63-Jährigen ist es die zweite und damit letzte Amtszeit.

Die Branchenvereinigung pro-K ist einer der Trägerverbände des Gesamtverbands Kunststoffverarbeitende Industrie (Berlin). Die 120 Mitgliedsunternehmen von pro-K beschäftigen insgesamt rund 80.000 Mitarbeiter und erwirtschaften, zusammen genommen, einen Jahresumsatz von mehr als 10 Mrd EUR.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg