Pyrum: Versuchsanlage für CFK-Recycling in Dillingen

15.05.2023

Zusätzlich zur Pyrolyse von Altreifen arbeitet Pyrum in Dillingen an der Saar auch am Recycling von CFK-Abfällen (Foto: Pyrum)Zusätzlich zur Pyrolyse von Altreifen arbeitet Pyrum in Dillingen an der Saar auch am Recycling von CFK-Abfällen (Foto: Pyrum)

Nach vierjähriger Entwicklungszeit hat Pyrum Innovations (Dillingen) eine erste Recycling-Versuchsanlage für kohlefaserverstärkte Kunststoffe (CFK) in Betrieb genommen. Die 170.000 EUR teure Anlage im Stammwerk Dillingen/Saar basiert auf dem für die Altreifen-Pyrolyse eingesetzten Prinzip und soll Daten für eine spätere industrielle Anlage sammeln.

Derzeit kann die Anlage 1 kg CFK/h verarbeiten. Als Eingangsmaterial verwendet Pyrum vor allem sortenreine Abfälle aus dem Automobilbau, wegen dessen vorherrschender Verwendung bislang ausschließlich mit Epoxidharz als Matrixmaterial. Nach Angaben eines Unternehmenssprechers ist aber vorgesehen, auch andere Matrixmaterialien zu verwerten und eine Datenbank aufzubauen, auch um gezielt Mischungen verarbeiten zu können.

Gewonnen werden je nach eingesetzter Größe und Dimensionierung des Eingangsmaterials Fasern mit einer Länge von bis zu 80 mm. Zusätzlich verarbeitet das Modell das Matrixmaterial zu Pyrolyseöl.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg