Recticel: Briten nehmen Carpenter-Transaktion genauer unter die Lupe

30.08.2022

Rückschlag für Olivier Chapelle: Das Geschäft mit Carpenter wird in Großbritannien einer eingehenden Prüfung unterzogen (Foto: Recticel)Rückschlag für Olivier Chapelle: Das Geschäft mit Carpenter wird in Großbritannien einer eingehenden Prüfung unterzogen (Foto: Recticel)

Das von Käufen und Verkäufen geprägte erste Halbjahr 2022 ist für den PUR-Spezialisten Recticel (Brüssel / Belgien) vergleichsweise ordentlich verlaufen. Das Unternehmen meldete einen um 19,4 Prozent höheren Umsatz von 274,3 Mio EUR, der im zweiten Quartal allerdings spürbar von der erstmaligen Konsolidierung von Trimo gestützt wurde. Organisch – also ohne Trimo und Einmaleffekte – betrug das Wachstum rund 16 Prozent. Das Ebitda kam in der ersten Jahreshälfte ebenfalls um knapp 11 Prozent auf 24,5 Mio EUR voran. Bereinigt um Einmaleffekte wie Restrukturierungskosten und Nebenkosten für den Trimo-Kauf lag der Zuwachs bei gut 40 Prozent.

Während der Verkauf des Komfortsegments „Bedding“ an Aquinos (Tabua / Portugal) inzwischen abgeschlossen ist, läuft es bei „Engineering Foams“ nicht ganz so gut: Ursprünglich sollte der Bereich bis Mitte 2022 an Carpenter (Richmond, Virginia / USA) gehen. Das britische Kartellamt hat im Juli jedoch erklärt, eine tiefergehende Prüfung der Transaktion einleiten zu wollen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

grupa

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg