Recyclerverband: PET-Importe gefährden EU-Wettbewerbsfähigkeit

15.08.2023

Reihenweise PET: Der Branchenverband PRE fürchtet Wettbewerbsnachteile durch zuviele Importe (Foto: Pexels, Suzy Hazelwood)Reihenweise PET: Der Branchenverband PRE fürchtet Wettbewerbsnachteile durch zuviele Importe (Foto: Pexels, Suzy Hazelwood)

Europa hat im vergangenen Jahr rund 1,9 Mio t PET importiert. Nach Angaben des Branchenverbands Plastics Recyclers Europe (PRE, Brüssel / Belgien) entspricht das einer Verdopplung der Menge gegenüber dem Vorjahr. Indien, China und die Türkei gehören demnach mengen- und wertmäßig zu den größten Exporteuren von PET, gefolgt von Indonesien, Ägypten und Vietnam. Importiert werde sowohl Neuware als auch PET-Rezyklat.

Insgesamt deckten die Importe nach Aussage des Verbands im Jahr 2022 fast 30 Prozent der Gesamtnachfrage nach PET in Europa ab. Im Jahre 2020 hatte dieser Anteil noch bei 23 Prozent gelegen. „Angesichts der Unterschiede bei den Energie-, Arbeits- und Umweltkosten in der EU im Vergleich zum Rest der Welt gerät die europäische Industrie zunehmend unter Druck“, kommentierte Caspar van den Dungen vom PRE die Zahlen und forderte die EU auf, durch Kontrollen sicherzustellen, dass recyceltes Import-PET, das zu deutlich niedrigeren Preisen in die EU gebracht werde, den strengen EU-Vorschriften für den Kontakt mit Lebensmitteln entspreche. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

grupa

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg