Recycling Dual: Duales System mit neuer Geschäfts- und Vertriebsleitung

17.09.2021

Dominik Scholtyssek (Foto: Recycling Dual)Dominik Scholtyssek (Foto: Recycling Dual)

Der Newcomer auf dem deutschen Markt für duale Systeme, Recycling Dual (Mönchengladbach), bereitet sich auf den Vertriebsstart vor. Bereits im Mai hat die Tochtergesellschaft des Verpackungskonzerns und Altpapierverwerters Smurfit Kappa (Dublin / Irland) Olaf Pusch als Sprecher der Geschäftsführung gewonnen, seit Juni verstärkt Dominik Scholtyssek als Vertriebsleiter das junge Startup. Beide sind ehemalige Mitarbeiter des Wettbewerbers PreZero Dual.

Laut Scholtyssek wird zunächst im Segment PPK (Papier, Pappe, Karton) ein „hoher“ Marktanteil angestrebt, da man hier als erstes industriegestütztes System besonders gut aufgestellt sei. Wie hoch der geplante Marktanteil hier und im Bereich der Lizenzvergabe für Leichtverpackungen (LVP-Fraktion) ausfallen soll, ist nicht bekannt. Recycling Dual ist im November 2019 gestartet und hat die Feststellung als duales System für ganz Deutschland Mitte dieses Jahres erlangt – der komplette Markteintritt ist für 2022 vorgesehen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg