Röchling: Automotive-Vorstand Doll verlässt die Gruppe kurzfristig

21.05.2019

Erwin Doll verlässt mit sofortiger Wirkung den Röchling-Vorstand (Foto: Röchling)Erwin Doll verlässt mit sofortiger Wirkung den Röchling-Vorstand (Foto: Röchling)

Erwin Doll, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Roechling-Gruppe (Mannheim) und dort verantwortlich für den Bereich „Automotive“, verlässt mit sofortiger Wirkung das Unternehmen. Als Grund werden „strategische Differenzen über die zukünftige Ausrichtung des Unternehmensbereiches“ genannt. Bis ein Nachfolger gefunden ist, übernimmt CEO Prof. Dr. Hanns-Peter Knaebel die Leitung des Automobilsegments.

Doll war seit 2006 in der Röchling-Gruppe tätig. Zunächst war er im Vorstand der Automotive-Sparte für den Bereich Vertrieb und Entwicklung verantwortlich, später auch für Asien. Im Jahr 2011 wurde er Sprecher des Vorstandes und 2016 wechselte er in den Vorstand der Röchling-Gruppe, wo er die Verantwortung für den Automobilbereich behielt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
KWeb_Startseite_R3_300x200

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg