KWeb_Website_Startseite_B2_468x60

Sabic: Rezyklat aus Verpackungen von Unilever-Produkten

31.01.2019

Vertreter von Sabic, Plastic Energy und Kunststoffverarbeitern bei der Vorstellung des Recyclingprojekts (Foto: Sabic)Vertreter von Sabic, Plastic Energy und Kunststoffverarbeitern bei der Vorstellung des Recyclingprojekts (Foto: Sabic)

Der Chemiekonzern Sabic (Riyadh / Saudi-Arabien) will künftig Rezyklate herstellen, die auf gemischten Verpackungsabfällen basieren. Dazu tat er sich mit dem Konsumwaren-Hersteller Unilever, dem Hersteller synthetischer Weinflaschenverschlüsse Vinventions und der auf Schutzverpackungsmaterialien spezialisierten Walki Group zusammen, wie die Unternehmen auf dem Wirtschaftsgipfel in Davos bekanntgaben. Noch in diesem Jahr sollen die ersten Polymere exklusiv an die Projektpartner geliefert werden.

Ausgangsstoff ist ein Öl, sogenanntes „Tacoil", das das britische Unternehmen Plastic Energy (London / Großbritannien) chemisch aus gemischten Kunststoffabfällen produziert. Daraus erzeugt Sabic in seinem Werk in Geleen / Niederlande Polymere. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg