Saudi Aramco: Wieder normale Lieferungen an Kunststofferzeuger

02.10.2019

Nach den Anschlägen auf Ölverarbeitungsanlagen kann der staatliche Ölkonzern Saudi Aramco (Riyadh / Saudi-Arabien) die Kunststofferzeuger wieder vollumfänglich beliefern. Dies geht aus Mitteilungen der Produzenten an die saudische Aktienbörse Tadawul in Riyadh hervor.

Sowohl Sabic, das Tochterunternehmen Yansab, als auch Sipchem melden am Donnerstag, den 26. September 2019, die vollumfängliche Wiederaufnahme der Lieferungen durch den saudischen Ölkonzern. Alle drei hatten nach den Anschlägen vom 14. September von Liefereinschränkungen berichtet.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
KWeb_Startseite_R3_300x200

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg