Schur Flexibles: Österreichische B&C Holding schließt Übernahme ab

13.10.2021

Der B&C-Deal ist unter Dach und Fach (Foto: Schur Flexibles)Der B&C-Deal ist unter Dach und Fach (Foto: Schur Flexibles)

Die im Frühsommer bekannt gegebene Übernahme der Mehrheitsanteile am international tätigen Folien- und Verpackungshersteller Schur Flexibles (Wiener Neudorf / Österreich) wurde am 30. September 2021 abgeschlossen. Die zur B&C Privatstiftung gehörende B&C Industrieholding (Wien / Österreich) hatte im Mai 80 Prozent der Anteile von Finanzinvestor Lindsay Goldberg (New York / USA) erworben, der weiterhin die restlichen 20 Prozent hält.

Die Schur-Gruppe unter der Leitung von CEO Michael Schernthaner betreibt europaweit 23 Werke mit zusammen 2.200 Beschäftigten. Das Kerngeschäft sind Hochbarriere-Verpackungslösungen für die Lebensmittel-, Kosmetik- und Pharmaindustrie. Mit einer integrierten Wertschöpfungskette von der Folienextrusion über das Bedrucken und Kaschieren bis hin zur Beutelproduktion gelten die Österreicher als eines der führenden Unternehmen der Branche in Europa.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg