Semadeni: Schweizer Kunststoffverarbeiter beteiligt sich an reCircle

20.10.2020

Mehrwegverpackung aus glasfaserverstärktem Polybutylenterephthalat (PBT; Foto: reCircle Deutschland)Mehrwegverpackung aus glasfaserverstärktem Polybutylenterephthalat (PBT; Foto: reCircle Deutschland)

Mit einem „mittleren sechsstelligen Betrag“ hat sich der Schweizer Kunststoffverarbeiter Semadeni (Ostermundigen / Schweiz) an dem deutschen Gastronomie-Mehrwegsystembetreiber Elithro (Stuttgart) beteiligt. Genaue Zahlen wollte CEO und Geschäftsführer Patrick Semadeni auf Nachfrage nicht nennen.

Das Start-up Elithro mit Sitz in Stuttgart betreibt das Schweizer Mehrwegsystem „reCircle“ in Deutschland, das den Angaben zufolge mittlerweile mit rund 150 Partnerrestaurants in Deutschland sowie mehr als 1.400 Gastro-Partnern in der Schweiz zu den größten Anbietern im deutschsprachigen Raum zählt. Kunden leihen sich für 10 EUR Pfand eine Mehrwegbox aus, genießen ihr Essen „to go“ unterwegs, im Büro oder zu Hause und können die Verpackungen dann bei einem beliebigen Partnerlokal wieder abgeben.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg