Semperit: Elastomerspezialist verzeichnet Höhenflug

26.03.2021

Die medizinischen Schutzhandschuhe beflügeln die Geschäftsergebnisse (Foto: Semperit)Die medizinischen Schutzhandschuhe beflügeln die Geschäftsergebnisse (Foto: Semperit)

Viele Unternehmen aus der Kunststoffbranche haben im vergangenen Jahr unter den Auswirkungen der Covid-Pandemie stark gelitten. Nicht aber Semperit (Wien / Österreich), im Gegenteil: Der Elastomerspezialist konnte angesichts der hohen Dynamik im Medizingeschäft die Flaute im Industriesektor mehr als kompensieren.

Der Konzernumsatz zog um 10 Prozent an auf 927,6 Mio EUR. Dieser Zuwachs, zusammen mit Restrukturierungsmaßnahmen, katapultierte die Erträge nach oben. Das Ebitda erreichte mit 208,6 Mio EUR mehr als das Dreifache des Vorjahreswerts, und mit 194,6 Mio EUR (2019: -44,9 Mio EUR) lag auch der Nettogewinn wieder deutlich im positiven Bereich.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg