Söhner: Transportverpackungshersteller erweitert Sortiment

05.03.2021

Zwei sogenannte V-Cut-Schnitte sorgen dafür, dass die Ladeklappe gefaltet werden kann (Foto: Söhner)Zwei sogenannte V-Cut-Schnitte sorgen dafür, dass die Ladeklappe gefaltet werden kann (Foto: Söhner)

Der Hersteller von Mehrwegverpackungen aus Kunststoff Söhner Kunststofftechnik (Schwaigern) hat das Sortiment an Auskleidungen für Gitterboxen erweitert. Die neue Variante aus Polypropylen-Hohlkammerplatten besitzt eine Grammatur von 800 g/m² und ist robuster als die bestehenden Ausführungen mit 400 g/m² sowie 280 g/m². Die Auskleidung kann somit auch für schwere Güter verwendet werden.

Gitterboxauskleidungen schützen Stück- und Schüttgüter gegen Schmutz, Feuchtigkeit und neugierige Blicke. Zudem verhindern sie das Herausfallen von Kleinteilen. Die faltbare Gitterboxauskleidung passt mit ihrer Abmessung von 1198 x 790 x 780 mm (L x B x H) in Gitterboxen nach DIN 15155.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg