Solvay: Nevicolor vertreibt Sulfonpolymere in Italien

15.03.2021

Werksgelände von Nevicolor im italienischen Luzzara (Foto: Nevicolor)Werksgelände von Nevicolor im italienischen Luzzara (Foto: Nevicolor)

Ab 1. Mai 2021 werden die Sulfon-Hochleistungspolymere „Udel“ (PSU), „Radel“ (PPSU) und „Veradel“ (PESU) von Solvay (Brüssel / Belgien) in Italien über Nevicolor (Luzarra / Italien) erhältlich sein.

Nevicolor vertreibt seit 35 Jahren Spezialpolymere von Solvay im italienischen Markt. Zum Portfolio zählen neben den Neuzugängen teilkristalline Polymere („Amodel“ PPA, „Ryton“ PPS, „Ixef“ PARA, „Omnix“ und „Kalix“ HPPA), aromatische Polyketone („KetaSpire“ PEEK und „AvaSpire“ PAEK), Fluorpolymere („Hyflon" PFA/MFA, „Solef“ PVDF, „Halar“ ECTFE und „Tecnoflon“ FKM) sowie Langfaserthermoplaste (LFT) der Marke „Xencor“.
 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg