Spritzgießmaschinen: Erstmals weltweiter Sicherheitsstandard

06.05.2020

Sieben Jahre arbeiteten internationale Fachleute an der neuen Sicherheitsnorm für Spritzgießmaschinen (Foto: KI)Sieben Jahre arbeiteten internationale Fachleute an der neuen Sicherheitsnorm für Spritzgießmaschinen (Foto: KI)

Im April 2020 wurde mit der „ISO 20430 für Spritzgießmaschinen" erstmals eine internationale Sicherheitsnorm für Kunststoff- und Gummimaschinen veröffentlicht. Damit erhalten die Maschinenhersteller einen weltweit einheitlichen Standard. ISO umfasst 121 Mitgliedsländer. Als Ausgangsbasis diente die bestehende Europäische Norm EN 201.

An dem sieben Jahre dauernden Projekt waren circa 40 Experten von Maschinenherstellern, Verbänden und Arbeitsschutzorganisationen aus 13 Ländern beteiligt. Vorsitz und Sekretariat lagen in Deutschland und wurden vom VDMA Kunststoff- und Gummimaschinen (Frankfurt) übernommen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg