Strompreise: Leichter Aufwärtstrend durch teurere Kohle

13.07.2023

The sky is the limit: Strommast (Foto: Pexels, Pixabay)The sky is the limit: Strommast (Foto: Pexels, Pixabay)

Mit 9,93 Ct/KWh lag der Spotpreis im Juni deutlich höher als im Mai. Ein Grund dafür dürfte der ebenfalls gestiegene Kohlepreis sein: Er legte im Juni um rund 20 Prozent zu. Da ein Großteil des deutschen Stroms nach dem Abschalten der Atomkraftwerke aus Kohle gewonnen wird, hat deren Preisanstieg einen starken Einfluss auf den Strompreis.

Die Futuremärkte folgten – genauso wie in den Vormonaten – stabil den Entwicklungen an den Spotmärkten. Die langfristigen Kontrakte (für 2024 ff.) zeigten kaum Veränderungen. Mit Blick nach vorne bleibt festzustellen, dass die Futures für die Jahre 2024/2025/2026 von Jahr zu Jahr niedrigere Notierungen aufweisen. Ein Ausbruch der Notierungen in nächster Zeit scheint zwar grundsätzlich möglich, doch dürften sie stabil und nennenswert unter der Strompreisbremse bleiben. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg