Technip: Technologie-Kooperation mit Agilyx

28.06.2021

EPS-Verpackungsmaterial (Foto: PantherMedia/gitanna)EPS-Verpackungsmaterial (Foto: PantherMedia/gitanna)

Der Anlagenbauer Technip Energies (Paris / Frankreich) und die US-Einheit des Recyclingspezialisten Agilyx (Oslo / Norwegen) haben eine Technologie-Kooperation vereinbart. Im Rahmen dessen sollen die Franzosen die integrierten Technologien von Agilyx zur Depolymerisation von Polystyrol-Abfällen im Paket mit den Reinigungstechnologien von Technip lizensieren und vermarkten.

Agilyx betreibt mehrere Partnerschaften für das chemische Recycling von Altkunststoffen, unter anderem mit Braskem, ExxonMobil, Ineos Styrolution und Lucite. Seit dem vergangenen Jahr wird das Unternehmen von Tim Stedman geleitet, dem ehemaligen Chef für Strategie und Unternehmensentwicklung von Trinseo.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg