Total Corbion PLA: Recycelte PLA-Typen kommerziell verfügbar

15.11.2021

Wissenschaftler Gerrit Gobius du Sart inspiziert die erste Charge des recycelten PLA-Granulats (Foto: Total Corbion PLA)
Wissenschaftler Gerrit Gobius du Sart inspiziert die erste Charge des recycelten PLA-Granulats (Foto: Total Corbion PLA)

Der Polylactid-Hersteller Total Corbion PLA (Gorinchem / Niederlande) hat nach Angaben von CEO Thomas Philipon das weltweit erste kommerziell erhältliche Produkt aus chemisch recyceltem PLA auf den Markt gebracht. Die sowohl aus industriellen als auch Haushaltsabfällen aufbereiteten „Luminy“-Typen wiesen dieselben Eigenschaften auf wie PLA-Neuware, zudem lägen Lebensmittelkontakt-Zulassungen und andere Zertifizierungen vor, heißt es weiter.

Zunächst werden Typen mit einem Recyclinganteil von 20 Prozent angeboten, die nach den sogenannten Massebilanz-Grundsätzen hergestellt werden. Laut François de Bie, Senior Marketing Director bei Total Corbion PLA, sind die anfänglichen Mengen jedoch begrenzt – dennoch soll das RE PLA perspektivisch zu einem bedeutenden Teil des Gesamtumsatzes beitragen. Looplife aus Belgien (Hulshout) und Sansu aus Südkorea gehören zu den ersten Unternehmen, die Total Corbion bei der Sammlung, Sortierung und Reinigung der PLA-Abfälle unterstützen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg