United Caps: Zweiter Produktionsstandort in Frankreich

23.10.2018

Messia im Jura-Gebirge war der erste französische Produktionsstandort, jetzt kommt ein zweiter in der Normandie dazu (Foto: United Caps)Messia im Jura-Gebirge war der erste französische Produktionsstandort, jetzt kommt ein zweiter in der Normandie dazu (Foto: United Caps)

Im Rahmen der „Close to You"-Strategie plant der Verschlusshersteller United Caps (Wiltz / Luxemburg) einen neuen Produktionsstandort in Alençon / Frankreich. Das Werk in der Normandie soll die derzeit acht europäischen Werke sowie die beiden geplanten Erweiterungen in Großbritannien und Malaysia ergänzen.

Die erste Bauphase soll 4.000 m² umfassen, die geplante Investitionssumme für das Projekt liegt bei 12 Mio EUR. Innerhalb der ersten zwei Jahre sollen zusätzlich rund 15 Arbeitsplätze entstehen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg