US-Golfküste: Logistik in Houston nach Großbrand eingeschränkt

28.03.2019

Brand im petrochemischen Cluster am Houston Channel (Foto: Houston Port Authority)Brand im petrochemischen Cluster am Houston Channel (Foto: Houston Port Authority)

Ein Großbrand in den riesigen Tanklagern am Raffinerie- und Petrochemie-Standort Deer Park an der Mündung des Houston Channel und seine Folgen behindern seit letzter Woche die Ein- und Ausfahrt von Schiffen aus dem Hafen der texanischen Metropole. 30 bis 60 Schiffe stehen laut Berichten von Nachrichtenagenturen und regionalen Zeitungen kontinuierlich „im Stau".

Neben Fragen der Versorgung von dortigen Anlagen könnte das ebenfalls Lieferungen aus den exportorientierten Polyethylen-Produktionen rund um Houston nochmals um einige Tage verzögern, die ohnehin bereits unter Frachtraum-Engpässen leiden. Insgesamt beherbergt die Region um Houston die weltweit größte Ansammlung von Raffinerien und Petrochemie.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr
    KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x300

    Newsletter

    Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Mehr Informationen
    KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
    © 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg