USA: Bloomberg im Kampf gegen Petrochemie-Emissionen

05.10.2022

Grünes Engagement: Michael Bloomberg kämpft gegen Umweltverschmutzung durch Petrochemie (Foto: Bloomberg Philantropies)Grünes Engagement: Michael Bloomberg kämpft gegen Umweltverschmutzung durch Petrochemie (Foto: Bloomberg Philantropies)

Um Umweltschutzprojekte in den US-Bundesstaaten Texas und Louisiana sowie im Tal des Flusses Ohio zu unterstützen, hat Michael Bloomberg die Stiftung „Beyond Petrochemicals: People over Pollution“ gegründet und mit 85 Mio USD (88 Mio EUR) ausgestattet.

Das Geld des früheren New Yorker Bürgermeisters und Gründers des nach ihm benannten Dienstleisters für Finanzinformationen soll Bürgerinitiativen zugutekommen, deren Aktivitäten sich gegen mehr als 120 aktuell in den USA geplante Petrochemie-Projekte richten. Gleichzeitig will Bloomberg auf striktere Regularien für bestehende Anlagen hinwirken.

„Petrochemie-Anlagen vergiften Luft und Wasser – und töten Amerikaner“, betont der 80-Jährige, der auch Sonderbeauftragter für Klimaschutz-Lösungen der Vereinten Nationen ist.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr

    Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

    KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

    Thema "Force Majeure"

    Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
    Force Majeure in der Kunststoffindustrie

    Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

    Jetzt lesen

    Newsletter

    KunststoffWeb Newsletter
    Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Jetzt kostenlos testen

    Material-Datenbanken

    Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
    Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

    Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

    Technische Datenblätter Kunststoff
    Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
    Aktuelle Materialangebote anzeigen
    Kostenlos und unverbindlich registrieren
    © 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg