Veeser Plastic-Werk: Spritzgießbetrieb rutscht in die Insolvenz

08.09.2022

In Schieflage geraten: Der Kunststoffverarbeiter aus Steißlingen (Foto: Veeser Plastic-Werk)In Schieflage geraten: Der Kunststoffverarbeiter aus Steißlingen (Foto: Veeser Plastic-Werk)

Der Auftragseinbruch infolge der Corona-Pandemie und der weltweiten Halbleiter-Krise, der zeitweise horrende Anstieg der Rohstoffpreise und die explodierenden Energiekosten durch den Ukraine-Krieg haben Veeser Plastic-Werk (Steißlingen) aus der Bahn geworfen. Daher beantragte das Spritzgießunternehmen am 22. August 2022 die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. Das zuständige Amtsgericht in Konstanz bestellte die Rechtsanwältin Nora Sickeler von der Kanzlei Grub Brugger (Stuttgart) zur vorläufigen Insolvenzverwalterin.

Das Insolvenzverfahren beschränkt sich allein auf die Veeser Plastic-Werk GmbH & Co KG im baden-württembergischen Steißlingen. Nicht betroffen sind der Produktionsstandort in der Slowakei und andere Gesellschaften der Veeser-Gruppe, die mit insgesamt 130 Mitarbeitern und 40 Spritzgießmaschinen Kunststoff-Artikel für die Automobilindustrie, Haushaltsgeräte sowie Medizin- und Lebensmittelverpackungen fertigt. Aber auch in Steißlingen läuft der Geschäftsbetrieb ohne Einschränkungen weiter, Löhne und Gehälter der rund 50 Mitarbeiter vor Ort sind bis Ende Oktober gesichert.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150) KWEB_Rectangle 300x200

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg