Veolia: Recycling von PET-Schalen im industriellen Maßstab

21.12.2018

PET-Abfälle (Foto: Veolia/Alexis Duclos)PET-Abfälle (Foto: Veolia/Alexis Duclos)

Der Recycler Multipet (Bernburg) und der Verpackungshersteller Paccor (Zell) arbeiten zusammen, um aus gebrauchten PET-Schalen im industriellen Maßstab neue herzustellen. Dem voran ging ein Pilotprojekt von Veolia (Paris / Frankreich), dem Mutterkonzern von Multipet, und der Industrievereinigung Kunststoffverpackungen (IK, Bad Homburg), die das Verfahren, das sonst für PET-Flaschen zum Einsatz kommt, zunächst testeten.

Mit dem Verpackungshersteller Paccor steht nun das Recycling von Einschicht-Schalen im industriellen Maßstab kurz bevor. Derzeit wird die Sortieranlage in Nordhausen optimiert, um die Sortierung von PET Monolayer-Fraktionen zu verbessern.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg